ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

Ästhetische Zahnheilkunde bei Vita-Dentist

Lächeln – die schönste Art Zähne zu zeigen

Was haben George Clooney, Demi Moore und David Beckham gemeinsam? Ein attraktives Lächeln durch strahlende Zähne. Das gelang ihnen aber nicht durch Special Effects sondern moderne Zahnmedizin – genauer gesagt, ästhetische Zahnheilkunde. Doch Sie müssen kein Hollywoodstar werden, um mit schönen Zähnen zu glänzen. In unserer Vita-Dentist-Praxis in Hamburg widmen wir uns nicht nur der Gesundheit sondern auch dem harmonischen Gesamtbild Ihrer Zähne.

Simpel aber effektiv

Dem Wunsch unserer Patienten nach einem makellosen Lächeln stehen oft unterschiedlichste Zahnprobleme im Weg: z. B. schiefe Zähne oder große Zahnlücken, Verfärbungen oder stark gerötetes Zahnfleisch. Hier greift unser Fachwissen auf dem Gebiet der ästhetischen Zahnmedizin ein. Mit Hilfe hauchdünner, durchscheinender Keramikschalen, den sogenannten Veneers oder Lumineers®, ist es unserem Vita-Dentist-Team möglich, die Optik Ihres Gebisses schonend zu verbessern.

Die künstlichen Verblendungen werden mit Hilfe modernster Techniken und Materialien dauerhaft auf den Zähnen befestigt. Das Veneer oder Lumineer® verläuft dabei wie eine Kontaktlinse “unsichtbar” auf der Zahnoberfläche. Der Übergang zum Zahn endet im schonenden Abstand zum Zahnfleischrand und ist mit bloßem Auge nicht erkennbar.

Was darf es sein?

Der erste Schritt ist immer das gemeinsame Erarbeiten eines genauen Behandlungsplanes. Dessen Ziel ist es, Funktion, Form und Farbe Ihrer Zähne in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Welcher Veneer-Typ letztendlich zum Einsatz kommt, hängt von der individuellen Ausgangssituation Ihrer Zähne und natürlich Ihren Wünschen ab.

©dentalfoto/stock.adobe.com

Die konventionellen Veneers sind etwa 1 Millimeter dick. Kommen sie zum Einsatz, muss vor dem Anbringen der Schalen etwas Zahnsubstanz abgetragen werden. Vita-Dentist bietet Ihnen ebenfalls die dünneren Non-Prep-Veneers an. Sie sind nur 0,3 bis 0,6 Millimeter dick und besitzen den Vorteil, dass das erwähnte Abschleifen wegfällt. Werden lediglich kleinere Unebenheiten, fehlende Kanten oder Lücken bearbeitet, sind sogenannte Laminates bereits ausreichend. Sie sind ebenfalls etwas dünner als die klassischen Veneers und auch hier kommt es kaum zu Verlust der Zahnsubstanz.

Rot und Weiss in guter Balance

Ein ausgewogenes Zahnbild ist jedoch nicht allein von den Zähnen abhängig. Auch die sogenannte Rot-Weiss-Ästhetik, das perfekte Zusammenspiel von Zahnweiss und Zahnfleisch, beeinflusst den Gesamteindruck eines Lächelns. Ist eine natürliche Rot-Weiss-Balance nicht gegeben, kann unser Vita-Dentist Team mit ästhetischer Parodontalchirurgie weiterhelfen. Bei diesen Eingriffen werden das Verhältnis und Erscheinungsbild von Zahnfleisch und Zähnen optimal aufeinander abgestimmt. Prozeduren wie zum Beispiel Zahnfleischverlagerung – oder verpflanzung sind heute problemlos möglich.

©batke82as/stock.adobe.com

Die Vorteile ästhetischer Zahnmedizin mit Hilfe von Veneer & Co. liegen auf der Hand: eine schmerzfreie Behandlung, sehr gut verträgliche Materialien und eine hohe Haltbarkeitsdauer. Vita-Dentist ist für Sie da und begleitet Sie auf Ihrem Weg zu gesunden, makellosen Zähnen und einem filmreifen Lächeln.